Seit Beginn des Schuljahres 2017/2018 kooperieren das CDG und der örtliche Malteser Hilfsdienst e.V. bei der Integration unserer internationalen Schüler.

14 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen Q1 und Q2 lassen sich gegenwärtig von den Maltesern zu Integrationslotsen ausbilden. Sie sind damit erste Ansprechpartner für unsere internationalen Schüler, deren Gesamtanzahl inzwischen wieder bei nur knapp unter 90 liegt. Die Integrationslotsen beraten und unterstützen die internationalen Schüler bei typischen Alltagsfragen rund um ihren Schulbesuch. Mit dieser Aufgabe gehen sie einer offiziellen ehrenamtlichen Tätigkeit bei den Wuppertaler Maltesern nach.

Text und Bild: M. Stähle