Am 2. und 3. Juli 2019 fanden die Präsentationen des diesjährigen Drehtürmodells statt, das seit dem Schuljahr 2014/15 am Carl-Duisberg-Gymnasium etabliert ist. 

Insgesamt 16 teilnehmende Schülerinnen und Schüler stellten sich gegenseitig sowie einigen sie begleitenden Mentorinnen und Mentoren  ihre Projekte vor, die sie  in den letzten drei Monaten parallel zum Regelunterricht erarbeitet hatten.
Es schlossen sich an alle Präsentationen jeweils hoch interessante Diskussionen an, die allen Beteiligten viel Spaß machten.

Erstmals kam der Wunsch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der 9. Jahrgangsstufe auf, auch in der EF  am Drehtürmodell  teilzunehmen.

 

In der folgenden Übersicht können Sie die Liste der Schülerinnen und Schüler, die an dieser Runde des Drehtürmodells teilgenommen haben, sowie ihre Projekte sehen.

7b Ali Taher Was ist Gerechtigkeit?
7c Sophie Velte Frauen in der Architektur
7d Hussein Taher Die Atome
7d Alyosha Trepper Friedrich Engels
8a Munise Yilmaz Autismus
8a Heba Bakkar Leben von Kindern in der Dritten Welt
8a Fredrick Schürfeld Der Yellowstone-Nationalpark
8c Tizian Schellenberg Die Münchner Konferenz
8e Mikaya Matanis Ein selbstgedrehter Film
8e Hasan Acigöz Jugendkriminalität
8e Janna Stock Ein Fantasy-Roman
9a Ben Baggen Umweltprobleme auf Bali
9a Davis Rozumek Juden im Nationalsozialismus
9b Nicolas Mysliwietz Der amerikanische Unabhängigkeitskrieg
9c Hiba Taher Gut und Böse aus philosophischer Sicht
9c Hatice Akarsu Der Zoo
     
     

 

Betreuung und Organisation: Dr. Claudia Medert