Das Drehtürmodells ist seit dem Schuljahr 2014/15 am Carl-Duisberg-Gymnasium etabliert. 

Insgesamt 21 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6 bis EF haben in dieser Runde an der Begabtenförderung teilgenommen. Ihre Projekte haben sie in den Monaten Oktober bis Januar parallel zum Regelunterricht erarbeitet. Erstmals haben auch Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe EF an dieser Begabtenförderung teilgenommen.

Alle Projekte wurden schon innerhalb der Drehtürgruppe an zwei Vormittagen präsentiert. Es wird auch noch einen Präsentationsabend geben. Der Termin wird frühzeitig auf der Homepage angekündigt werden.

 

In der folgenden Übersicht können Sie die Liste der Schülerinnen und Schüler, die an dieser Runde des Drehtürmodells teilgenommen haben, sowie ihre Projekte sehen.

6a Annalena Dengel Eine selbst verfasste Geschichte
6a Zara Ellili Beruf Bauingenieurin
6a Connor Zuber Die Tiefsee
6b Liam Nesta Ouali Der erste Eindruck
6c Jona Schröder Die Entstehung der Erde
6c Marie Velten Social Media
8b Ali Taher Der Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern
8c Sophie Velte Der 11. September 2001
8d Hussein Taher Unterwasserwelten
8d Alyosha Trepper Künstliche Intelligenz
8e Amina Balidemaj Biodiversität
9a Munise Yilmaz Depressionen – eine Popkultur?
9a Fredrick Schürfeld Blues
9a Vivien Levanti Sexualitäten neben der Heterosexualität
9d Altin Hasani Glück und Sinn des Lebens
9e Janna Stock Fortsetzung eines selbst verfassten Romans
9e Mikaya Matanis  Ein selbst gedrehter Film
EF Hatice Akarsu  Die Uiguren
EF Niklas Mysliwietz Die Eurokrise
EF Hiba Taher Eine Komposition
EF Alexis Papachristopoulos Carl Duisberg

 

Betreuung und Organisation: Dr. Claudia Medert